Bibliografien Mit Latex

Bibliografien mit LaTeX PDF
Author: Herbert Voß
Publisher: Lehmanns Media
ISBN: 3865418430
Size: 73.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Computers
Languages : de
Pages : 266

Get Book

Bibliografien Mit Latex

by Herbert Voß, Bibliografien Mit Latex Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bibliografien Mit Latex books, Welches Paket, welcher Befehl, welche Syntax? Mit LaTeX lassen sich Textverweise auf Quellenangaben und deren Ausgabe in jeder noch so komplizierten Anordnung erstellen. Dieses Buch soll das Suchen nach Paketen oder bestimmten Befehlen für die Erstellung von Bibliografien erleichtern. Dabei wird detailliert gezeigt, welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben. Um bei der Vielzahl der vorhandenen Pakete und Makros den Überblick zu haben, welches Paket mit welchen Befehlen für die eigenen Bedürfnisse sinnvoll erscheint, ist diese Zusammenstellung sehr hilfreich.



Adaptive Datenreplikation In Verteilten Systemen

Adaptive Datenreplikation in verteilten Systemen PDF
Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663092089
Size: 65.46 MB
Format: PDF, ePub
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 300

Get Book

Adaptive Datenreplikation In Verteilten Systemen

by , Adaptive Datenreplikation In Verteilten Systemen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Adaptive Datenreplikation In Verteilten Systemen books, Die elektronische Datenverarbeitung dringt immer mehr in alle Lebensbereiche vor. Computer werden immer leistungsfähiger und preiswerter. Im Rahmen dieser Tendenzen wächst auch die Speicherkapazität der Rechner mit jeder neuen Rechnergeneration. Als entscheidender Faktor der Entwicklung in den letzten Jahren ist jedoch die weltweite Ver netzung von Rechnern zu nennen, die es ermöglicht hat, daß in kürzester Zeit viele neue Anwendungsgebiete erschlossen wurden und neue, stark expandierende Wirtschafts zweige entstanden sind. Vielfach wird das Zeitalter der Informationstechnologie heute schon proklamiert. Information ist zu einer kostbaren Ressource geworden, die genutzt werden kann und muß, um die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen sicherzustellen. Angesichts dieser Entwicklung ist es nicht verwunderlich, daß der Verfügbarkeit von Da ten eine zunehmend große Bedeutung beigemessen wird. Die Replikation von Daten ist das wichtigste und effektivste Mittel zur Erreichung einer hohen Verfügbarkeit in verteil ten Datenverwaltungssystemen. Durch Replikation wird die Zugriffslokalität ermöglicht, die für akzeptable Antwortzeiten oft vorausgesetzt werden muß. Da die Speicherkapazi tät der Rechner einen ständig geringer werdenden Kostenfaktor darstellt, lohnt sich die Replikation von Daten, zumindest bei Daten, die selten geändert werden, immer mehr.



Rechnergest Tzte Gruppenarbeit

Rechnergest  tzte Gruppenarbeit PDF
Author: Uwe Borghoff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364297581X
Size: 30.74 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 442

Get Book

Rechnergest Tzte Gruppenarbeit

by Uwe Borghoff, Rechnergest Tzte Gruppenarbeit Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Rechnergest Tzte Gruppenarbeit books,



Synchronisation In Mehrrechner Datenbanksystemen

Synchronisation in Mehrrechner Datenbanksystemen PDF
Author: Erhard Rahm
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642741231
Size: 68.31 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Computers
Languages : de
Pages : 272

Get Book

Synchronisation In Mehrrechner Datenbanksystemen

by Erhard Rahm, Synchronisation In Mehrrechner Datenbanksystemen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Synchronisation In Mehrrechner Datenbanksystemen books, Das Buch behandelt in systematischer und praxisorientierter Weise den Entwurf sowie die Leistungsbewertung von Synchronisationsverfahren in Mehrrechner-Datenbanksystemen. Nach einer Klassifikation von Mehrrechner-Datenbanksystemen werden zunächst die wichtigsten Synchronisationstechniken für zentralisierte und verteilte Datenbanksysteme dargestellt und miteinander verglichen. Im Mittelpunkt der Überlegungen stehen dann geeignete Synchronisationskonzepte (wie Sperrverfahren und optimistische Protokolle) für sogenannte DB-Sharing-Systeme, welche eine allgemeine Mehrrechnerarchitektur zur Realisierung von Hochleistungs-Transaktionssystemen verkörpern. Für DB-Sharing werden neben der Realisierung der Synchronisationskomponente auch für neue Anforderungen bezüglich Systempufferverwaltung, Logging, Recovery und Lastkontrolle koordinierte Lösungsmöglichkeiten angegeben. Zur quantitativen und realitätsnahen Leistungsanalyse von sechs Synchronisationsprotokollen wurde ein Trace-getriebenes Simulationssystem entwickelt, in dem alle wesentlichen Komponenten eines Mehrrechner-Datenbanksystems detailliert berücksichtigt sind. Das Buch gibt einen fundierten Überblick über den Stand der Wissenschaft im Bereich der Synchronisation in zentralisierten und Mehrrechner-Datenbanksystemen und zeigt neue Techniken zur Realisierung künftiger Hochleistungs-Transaktionssysteme auf.



Kommunikation In Verteilten Systemen

Kommunikation in verteilten Systemen PDF
Author: Wolfgang Effelsberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642764622
Size: 29.52 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : de
Pages : 589

Get Book

Kommunikation In Verteilten Systemen

by Wolfgang Effelsberg, Kommunikation In Verteilten Systemen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kommunikation In Verteilten Systemen books, Die Fachtagung "Kommunikation in verteilten Systemen" hat zum Ziel, neue Erkenntnisse zu Konzepten, Anwendungen und Auswirkungen von verteilten Systemen und den zugehörigen Kommunikationsaspekten zu vermitteln. Die 7. Fachtagung fand vom 20. bis 22. Februar 1991 an der Universität Mannheim statt. Der Tagungsband wendet sich an Informatiker, Ingenieure und andere Fachleute in diesem Arbeitsgebiet aus Universitäten und Forschungseinrichtungen, Industrie, Verwaltung und Telekom. Die thematischen Schwerpunkte sind - Architektur verteilter Systeme; - Offene Netze und offene verteilte Verarbeitung; - Intelligente und flexible Netze; - Protokolle für Hochgeschwindigkeitsnetze; - Netzplanung und Netzmanagement; - Formale Beschreibung, Test und Verifikation; - Verteilte Betriebssysteme; - Verteilte Datenbanksysteme; - Verteilte Anwendungen, Tele-Kooperation.



Principles Of Computer System Design

Principles of Computer System Design PDF
Author: Jerome H. Saltzer
Publisher: Morgan Kaufmann
ISBN: 9780080959429
Size: 10.11 MB
Format: PDF, ePub
Category : Computers
Languages : en
Pages : 560

Get Book

Principles Of Computer System Design

by Jerome H. Saltzer, Principles Of Computer System Design Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Principles Of Computer System Design books, Principles of Computer System Design is the first textbook to take a principles-based approach to the computer system design. It identifies, examines, and illustrates fundamental concepts in computer system design that are common across operating systems, networks, database systems, distributed systems, programming languages, software engineering, security, fault tolerance, and architecture. Through carefully analyzed case studies from each of these disciplines, it demonstrates how to apply these concepts to tackle practical system design problems. To support the focus on design, the text identifies and explains abstractions that have proven successful in practice such as remote procedure call, client/service organization, file systems, data integrity, consistency, and authenticated messages. Most computer systems are built using a handful of such abstractions. The text describes how these abstractions are implemented, demonstrates how they are used in different systems, and prepares the reader to apply them in future designs. The book is recommended for junior and senior undergraduate students in Operating Systems, Distributed Systems, Distributed Operating Systems and/or Computer Systems Design courses; and professional computer systems designers. Features: Concepts of computer system design guided by fundamental principles. Cross-cutting approach that identifies abstractions common to networking, operating systems, transaction systems, distributed systems, architecture, and software engineering. Case studies that make the abstractions real: naming (DNS and the URL); file systems (the UNIX file system); clients and services (NFS); virtualization (virtual machines); scheduling (disk arms); security (TLS). Numerous pseudocode fragments that provide concrete examples of abstract concepts. Extensive support. The authors and MIT OpenCourseWare provide on-line, free of charge, open educational resources, including additional chapters, course syllabi, board layouts and slides, lecture videos, and an archive of lecture schedules, class assignments, and design projects.